28. Brandenburgische Balint- Studientagung in Potsdam / Neuruppin

Archiviert
05.05. bis 07.05.2017

Die Brandenburgische Balint Tagung fand über 25 Jahre in Potsdam unter der Leitung von Dr. med. Wolfgang Loesch statt. Seit einigen Jahren ist aus den Besuchen von Kollegen aus Russland und der Ukraine während der Tagung eine feststehende Kooperation erwachsen, so dass die Tagung jetzt als Deutsch-Russische Tagung durchgeführt wird, während der teilweise mit Übersetzern gearbeitet wird. Von 2016 an findet die Tagung in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. Ulrich Schwantes und Prof. Dr. Dr. Gerhard Danzer abwechselnd in Neuruppin, Brandenburg und Potsdam statt und richtet sich an Ärzte aller Fachrichtungen, Medizin-Studenten, Psychologen, Psychologie-Studenten und Therapeuten, Mitarbeiter medizinischer und sozialer Pflege und Fachberufe.

Gesamtleitung:
Dr. med. Wolfgang Loesch
Prof. Dr. Dr. Gerhard Danzer
Prof. Dr. med. Ulrich Schwantes

Ort:
Im Apolloniahaus
14482 Potsdam-Babelsberg
Großbeerenstr. 109

Veranstalter:
Deutsche Balint-Gesellschaft e. V.

Programm

Leiterseminare zur Ausbildung, Supervisionsgruppen für Balintgruppenleiter und systemische Balintarbeit (Skulpturarbeit) für Gruppenleiter, wissenschaftlicher Vortrag und/oder Podiumsdiskussion, klassische Balintarbeit und IFA Gruppe

Beginn: Freitag ab 16:00 Uhr
Ende: Sonntag ab 14:00 Uhr

Hier können Sie das diesjährige Programm herunterladen.

Gebühren

Mitglieder

Balintgruppe: 200,00 Euro
IFA-Gruppe: 200,00 Euro
Leiterseminar: 320,00 Euro

Nicht-Mitglieder

Balintgruppe: 240,00 Euro
IFA-Gruppe: 240,00 Euro
Leiterseminar: 360,00 Euro

Studenten

Balintgruppe: 50,00 Euro
IFA-Gruppe: 50,00 Euro

Diese Tagung hat bereits stattgefunden. Eine Registrierung ist deshalb nicht mehr möglich.