1. Recklinghausen

Archiviert
06.03. bis 08.03.2015

1. Balint-Tagung in Recklinghausen vom 06.03. - 08.03. 2015 mit wissenschaftlichem Vortrag und Leitergruppe in Recklinghausen, Münsterstr. 13-15 für Ärzte aller Fachrichtungen, Psychologen, Pädagogen, Sozialpädagogen, Studenten und Pflegekräfte geeignet. Anerkannt für die psychosomatische Grundversorgung. Veranstalter: Die Deutsche Balintgesellschaft

Tagungsorganisation und wissenschaftliche Leitung: Dr. Elisabeth Hopfmüller, Thomas Klonek

Leitergruppe: Dr. Peter Stammberger

Kleingruppen: Dr. Wolfgang Baumgärtner (ggf. unter Einbeziehung musikalischer Mittel)
Thomas Klonek

Programm

Freitag, 06. März 2015

17.00 – 17.45 Anmeldung und Einschreibung
17.45 – 18.15 Begrüßung der Teilnehmer/-innen
18.15 – 19.45 Balint-Seminar in der Kleingruppe (1)
19.45 – 20.15 Pause
20.15 Vortrag Frau Dr. Trautmann-Voigt, KBAP Bonn: Der Körper in Beziehung – die Beziehung im Körper

Samstag, 07. März 2015

09.00 – 10.30 Balint-Seminar in der Kleingruppe (2)
10.30 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.30 Balint-Seminar in der Großgruppe (1)
12.30 – 14.00 Mittagspause
14.00 – 15:30 Balint-Seminar in der Kleingruppe (3)
15.30 – 16.00 Kaffeepause
16.00 – 17.30 Balint-Seminar in der Kleingruppe (4)
17.30 – 18.00 Freie Aussprache über Eindrücke und
Erlebnisse während der Tagungsarbeit

Sonntag, 08. März 2015

09.00 – 10.30 Balint-Seminar in der Kleingruppe (5)
10.30 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.30 Balint-Seminar in der Großgruppe (2)
12.30 – 13.00 Freie Aussprache über Eindrücke und Erlebnisse während der Tagungsarbeit
Ende der Tagung

Hinweise

Die Tagung wird von der Landesärztekammer Westfalen - Lippe zertifiziert und eine entsprechende Fortbildungsbescheinigung ausgestellt.

Gebühren

Mitglieder

Kleingruppe: 200,00 Euro
Leitergruppe: 320,00 Euro

Nicht-Mitglieder

Kleingruppe: 240,00 Euro
Leitergruppe: 360,00 Euro

Studenten

Kleingruppe: 50,00 Euro

Gebührenhinweise

<p>Weitere Auskunft:<br />Herr Thomas Klonek, Tel. 02361 / 4952216<br />Dr. Elisabeth Hopfm&uuml;ller, Tel. 02361 / 9062672<br /><br />Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte fr&uuml;hzeitig anmelden mit &Uuml;berweisung!</p>
<p>Das Tagungssekretariat ist am Freitag, den 06.03.2015 ab 17.00 Uhr ge&ouml;ffnet.</p>

Unterbringung

Räume der Praxis für Psychotherapie M. Gözütok, Dr. E. Hopfmüller, Münsterstr. 13-15, 45657 Recklinghausen, Eingang auf der Rückseite des Gebäudes am Kirchplatz Sankt Peter. Der Tagungsort liegt in der innenstädtischen Fußgängerzone Recklinghausens und ist nicht direkt mit dem Auto erreichbar. Die (fußläufige) Entfernung zum Hauptbahnhof beträgt etwa 5 Minuten. Das nächstgelegene Parkhaus ist das Parkhaus an der Krim. Kostenfreie Parkplätze sind an den Straßen in Richtung auf das Ruhrfestspielhaus zu finden. Recklinghausen ist eine lebhafte Kulturstadt am Rande des Ruhrgebiets. Die von gut restaurierter Renaissance- und Jugendstilarchitektur geprägte verkehrsberuhigte Innenstadt lädt mit attraktiven Einkaufsmöglichkeiten und kleinen Restaurants zum Bummeln ein. Es besteht weiterhin unter anderem die Möglichkeit zum Besuch des Ikonenmuseums (größte Ikonensammlung des westlichen Europas) in unmittelbarer Nähe zum Tagungsort oder der Kunsthalle mit einem Schwerpunkt auf zeitgenössischer Kunst in wechselnden Ausstellungen. In der näheren Umgebung liegt der „grüne Hügel“ des Ruhrfestspielhauses mit der dortigen Parkanlage. Die Städte der Metropolregion Ruhr (u.a. Essen, Bochum, Dortmund) sind jeweils mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch per Auto gut angebunden und bieten eine Vielfalt kultureller Möglichkeiten … vom Jazzkonzert über Museen, Galerien und Ausstellungen bis zur Theateraufführung ...

Übernachtungsmöglichkeiten:

Recklinghausen verfügt über verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten in Innenstadtnähe. Einen Hotel-, Pensions- und Zimmernachweis finden Sie unter anderen über die Abteilung Stadtmarketing und Tourismus der Stadt Recklinghausen, Tel. 02361 / 50-5050, stadtmarketing@recklinghausen.de und die Homepage www.recklinghausen.de Das City - Arcaden - Hotel, Löhrhof 8, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 / 30650 bietet Tagungsteilnehmern bei Anmeldung bis zum 31.1.2015 eine Ermäßigung des Zimmerpreises bei Hinweis auf die Tagungsteilnahme an.

Diese Tagung hat bereits stattgefunden. Eine Registrierung ist deshalb nicht mehr möglich.