23. Braunlage

Archiviert
13.06. bis 15.06.2014
Veranstaltungsort: Braunlage

23.Balint-Tagung Braunlage/Harz mit Leiterseminar und Skulptur vom 13.06. - 15.06. 2014 im Sanatorium Dr. Barner, Dr.-Barner -Str. 1, 38700 Braunlage, Tel. 05520/8040 für Ärzte, Diplom-Psychologen und Medizinstudenten (Vorkenntnisse nicht erforderlich)

Veranstalter: Deutsche Balintgesellschaft
Gesamt-Leitung: Dr. med. Philipp Portwich, Brig / Hamburg

Leitungsteam: Dr. med. Philipp Portwich, Brig / Hamburg
Dr. med. Anousheh Kielstein, Magdeburg
Dr. med. Barbara Schlichte-Hiersemenzel, Hannover

Programm

Freitag, 13. Juni 2014

16.00 – 17.00 Kaffee und Kuchen
Anmeldung und Einschreiben in die Gruppen

16.30 – 17.00 Einführung für Erstteilnehmer
17.00 – 18.30 Großgruppe
18.45 – 19.30 gemeinsames Abendessen
19.30 – 21.00 Kleingruppe / Leiterseminar

Sonnabend, 14. Juni 2014

08.30 – 10.00 Kleingruppe / Leiterseminar
10.00 – 10.30 Kaffeepause
10.30 – 12.00 Kleingruppe / Leiterseminar
12.30 gemeinsames Mittagessen
14.00 Führung durch das Sanatorium (Herr J. Barner)
15.30 – 17.00 Kleingruppe / Leiterseminar
17.00 – 17.15 Kaffeepause
17.15 – 18.45 Vortrag
19.00 – 20.00 gemeinsames Abendessen
20.00 Hauskonzert

Sonntag, 15. Juni 2014


09.00 – 10.30 Kleingruppe / Leiterseminar
10.30 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.30 Großgruppe
12.30 – 13.30 gemeinsames Mittagessen
13.30 Ende der Tagung

Hinweise

Die Tagung wird von der Landesärztekammer zertifiziert und eine entsprechende Fortbildungsbescheinigung ausgestellt.

Gebühren

Mitglieder

Kleingruppe inkl. Tagungspauschale: 300,00
Leitergruppe inkl. Tagungspauschale: 420,00

Nicht-Mitglieder

Kleingruppe inkl. Tagungspauschale: 340,00
Leitergruppe inkl. Tagungspauschale: 460,00

Studenten

Kleingruppe inkl. Tagungspauschale: 50,00

Gebührenhinweise

<p><strong>Kleingruppenarbeit:</strong><br /><br />Analyse der Arzt-Patient-Beziehung in Gruppen von 8 - 12 Teilnehmern. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme an Balintgruppen ist in der Facharzt-Weiterbildung als Baustein verankert und zur Abrechnung der Leistungen der psychosomatischen Grundversorgung obligat. Auf dieser Tagung kann in die Skulpturarbeit eingef&uuml;hrt werden.<br /><br /><strong>Gro&szlig;gruppen:</strong><br /><br />Hier arbeitet eine Kleingruppe von ca. 12 Teilnehmern im Innenkreis, die &uuml;brigen Tagungsteilnehmer beobachten die Kleingruppenarbeit und werden als Au&szlig;enkreis nach ihrer Wahrnehmung gefragt und zeitweise in die Arbeit einbezogen.<br /><br />Die <strong>Leiterseminare</strong> dienen der Ausbildung zum Balintgruppenleiter. Um die Anerkennung als Balintgruppenleiter durch die DBG zu bekommen, werden 6 Leiterseminare &ndash; m&ouml;glichst bei unterschiedlichen Ausbildern -, davon mindestens 4 auf Studientagungen der DBG absolviert (siehe Ausbildungsrichtlinien der DBG). Die Leiterseminare haben sich auch bew&auml;hrt zum Erfahrungsaustausch der bereits t&auml;tigen Balintgruppenleiter.</p>

Unterbringung

Die Unterbringung kann durch das Sanatorium Dr. Barner vermittelt werden. Die Rechnungsstellung für die Übernachtung erfolgt direkt durch das Hotel.

Diese Tagung hat bereits stattgefunden. Eine Registrierung ist deshalb nicht mehr möglich.