21. Sächsische Dresden

Archiviert
25.03. bis 27.03.2011
Veranstaltungsort: Dresden

vom 25.03. - 27.03. 2011 Thema: „Das Lebensende in Zeiten der Hochleistungsmedizin“ mit Leiterseminar und Supervisionsgruppe in Dresden, in der Dreikönigskirche, Haus der Kirche, Hauptstr. 23, 01097 Dresden

Gesamtleitung: Dr. med. Cordula Barthe
Leitergruppen: Dr. med. Heike Langer,
Dr. med. Sigmar Scheerer
Supervisionsgruppe: Dr. med. Peter Schneider
Kleingruppen: Dr. med. Cordula Barthe,
Dr. med. Elke Kuhfahl

Programm

Freitag, 25. März 2011

15.30 – 16.30 Vortrag und Diskussion: „Das Lebensende in Zeiten der Hochleistungsmedizin“
16.30 – 17.00 Kaffeepause
17.00 – 18.30 Balintarbeit in der Großgruppe
18.30 – 20.00 Kleingruppenarbeit (1) mit kurzer Einführung in die Balintarbeit ab 20.30 Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen und Gedankenaustausch

Sonnabend, 26. März 2011

08.30 – 10.00 Balintarbeit in der Großgruppe
10.00 – 10.30 Kaffeepause
10.30 – 12.00 Kleingruppenarbeit (2)
12.00 – 13.30 Gelegenheit zum kollegialen Austausch
13.30 – 15.00 Kleingruppenarbeit (3)
15.00 – 15.30 Kaffeepause
15.30 – 17.00 Kleingruppenarbeit (4)
17.00 – 18.00 Plenumsdiskussion
Gelegenheit zum Besuch der Semper-Oper (Kartenbestellung direkt über bestellung@semperoper.de oder 0351 4911705)

Sonntag, 27. März 2011

09.00 – 10.30 Kleingruppenarbeit (5)
10.30 – 11.00 Kaffeepause
11.00 – 12.30 Balintarbeit in der Großgruppe
12.30 – 13.00 Schlussdiskussion
13.00 Schlusswort und Ende der Tagung

Hinweise

Die Tagung wird von der sächsischen Landesärztekammer zertifiziert und eine entsprechende Fortbildungsbescheinigung ausgestellt.

Gebühren

Mitglieder

Kleingruppen (inkl. Großgruppe): 180,00
Leitergruppe: 280,00
Supervision: 220,00

Nicht-Mitglieder

Kleingruppen (inkl. Großgruppe): 200,00
Leitergruppe: 320,00
Supervision: 240,00

Studenten

Kleingruppen (inkl. Großgruppe): 50,00

Diese Tagung hat bereits stattgefunden. Eine Registrierung ist deshalb nicht mehr möglich.