Psychosomatische Grundversorgung

Archiviert
29.10. bis 31.10.2010

Es handelt sich um das dritte von insgesamt 3 Wochenenden des Gesamtcurriculum „Psychosomatische Grundversorgung“. Der Beginn mit dem Gesamtcurriculum Psychosomatische Grundversorgung ist jedoch jederzeit auch mit diesem Kurswochenende möglich, da die Wochenenden thematisch nicht aufeinander aufbauen.

Es werden insgesamt 4 Theorieblöcke, 5 Interventionstechnik-Blöcke und 5 Balintgruppen-Sitzungen angeboten. Die Kurse finden statt im Hotel „Großer Kurfürst“, Neue Rossstrasse 11 – 12, 10179 Berlin. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Heide Otten
Organisation: Dr. med. Heide Otten, Dr. med. Stefan Mohr

Referenten:

Dr. Dipl. Psych. Janine Born, Eutin
Dr. med. Matthias Mrowka, Wunstorf
Dr. med. Stefan Mohr, Hannover
Dr. med. Ingrid Jantschek, Lübeck
Dr. med. Heide Otten, Wienhausen
Dr. med. Georg-Bernhard Wüstenfeld, Hann.-Münden

Themen:

Psychopharmakotherapie, Neuropsychotherapie, psychotherapeutische Prozessarbeit, somatopsychische Störungen bei organisch Kranken; Paar- und Familientherapie, Soziale Belastungs- und Überforderungssituationen/ Beziehungskonflikte, Grundlagen im Umgang mit Patienten, Grundlagen der Gesprächsgestaltung/Ärztliches Gespräch.

Programm

Freitag 29.10.2010 

09:00 - 09:15 Begrüßung Plenum
09:15 - 10:45 Theorieseminar
11:15 - 12:45 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
13:45 - 15:15 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
15:30 - 17:00 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
17:15 - 18:45 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
    
Samstag 30.10.2010 

9:00 - 10:30 Theorieseminar
10:45 - 12:15 Theorieseminar
13:15 - 14:45 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
15:00 - 16:30 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
16:45 - 18:15 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
    
Sonntag 31.10.2010 

09:00 - 10:30 Theorieseminar
10:30 - 10:45 Feedback im Plenum
11:15 - 12:45 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
13:30 - 15:00 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen
15:15 - 16:45 Balint Gruppen/Interventionstechnik in Kleingruppen

Hinweise

Mit dem oben angeführten Kursprogramm können an diesem Wochenende insgesamt 28 CME-Punkte erworben werden. Das Kurswochenende besitzt die Anerkennung der Ärztekammer Berlin-Brandenburg und ist bundesweit voll anrechnungsfähig.

Gebührenhinweise

<p>Weitere Informationen zu den Kursen Psychosomatische Grundversorgung erhalten Sie unter <a href="http://www.balintgesellschaft.de/psychosomatische-grundversorgung/" target="_blank">Arbeitsfelder / Psychosomatik</a>.</p>
<p>Die Kursplanung ist vorl&auml;ufig und damit unverbindlich, &Auml;nderungen k&ouml;nnen kurzfristig erforderlich werden.</p>

Diese Tagung hat bereits stattgefunden. Eine Registrierung ist deshalb nicht mehr möglich.