1. Mainzer Balint Werkstatt mit Veranstalter Deutsche Balint Gesellschaft

08.02. bis 09.02.2019

Die Arbeitsgemeinschaft Balintgruppenleitung war viele Jahre ein freier Zusammenschluss von BalintgruppenleiterInnen. Seit 2018 ist sie in die Deutsche Balint- Gesellschaft integriert. Die neue, weiterführende Idee der Mainzer Werkstatt möchte allen BalintgruppenleiterInnen die in vielfältigen Berufsfeldern ihre Balintgruppen anbieten, einen Raum des gemeinsamen Austausches eröffnen.

Im Zentrum des neuen Tagungsangebotes steht Balintgruppenarbeit in multiprofessionellen Kontexten. Die Tagung nimmt Balintgruppen und BalintgruppenleiterInnen in den Fokus, deren Berufsbezüge in supervisorischen, pädagogischen, sozialarbeiterischen, theologischen therapeutischen und medizinischen Berufsfeldern liegen. Die Mainzer Werkstatt versteht sich als Praxiswerkstatt und Reflexionsort für Themen rund um Balintgruppen und Balintgruppenleitung. Sie bietet klassische Balintgruppenarbeit, fachlichen Austausch, Inspiration, Weiterentwicklung der Leitungsrolle, kollegialen Kontakt und Vernetzung.

Gesamtleitung:

Rita Pongratz/ Erich Weiß

Ort:

Erbacher Hof Mainz

Veranstalter:

Deutsche Balint-Gesellschaft e. V.

Inkl. Mittag- und Abendessen sowie Pausenverpflegung.

Gebühren

Mitglieder

Tagungsgebühr: 180,– €

Nicht-Mitglieder

Tagungsgebühr: 190,– €

Studenten

Ermäßigung auf Antrag

Jetzt anmelden

Kontaktmöglichkeiten
Kompetenzen
Zahlungsinformationen

Hiermit ermächtige ich Die Deutsche Balintgesellschaft e.V. mit der Gläubiger Identifikationsnummer DE41ZZZ00000661644 widerruflich den Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft in der DBG von meinem Konto einzuziehen.

Anmeldung